Oktober 2014 hatte ich mich nun entschlossen nach 10 Jahren Ballonfahrt als „Hobbypilot“ ein Luftfahrtunternehmen daraus zu machen. Voraussetzung für dieses Anliegen waren und sind viele Nachweise mit ständig offener Geldbörse. Dazu ein Ballon der größer ist als mein derzeitiger aber trotzdem individuell bleibt ohne Massentransporte. November ’14 hatte ich mich entschlossen bei Kubicek Balloons meinen NEUEN herstellen zu lassen. Im Februar ’15 habe ich die Firma in Brno besucht und dort die Gestaltung der Ballonhülle mit dem Herstellerteam endgültig besprochen. Am 20.5.2015 erhielt ich die freudige Nachricht das der Neue fertig ist. Sein Name: „D-OLGO“ . Nun habe ich und mein Ballonteam 2 Ballons im Einsatz. Nach der Zulassung des Ballons am 16.6. in Braunschweig haben wir nun gestern (26.6.) unseren OLGO im Team getestet. Bevor wir mit Gästen unterwegs sind möchte ich wissen das alle Systeme wirklich korrekt funktionieren.  Da dies der Fall war, sollten wir morgen mit unseren Gästen und mit unserem OLGO wieder zu sehen sein – vorausgesetzt das Wetter wird Ballonwetter.

Hier nun ein paar Bilder von der Entwicklung bis zur Landung gestern in Beiersdorf bei Grimma….. und eine erste kleine Sequenz mit den ersten Passagieren unseres OLGO am 28.6.2015.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ballontest- vom Entwurf bis zur 1. Fahrt
Faszination Ballonfahrt